3. Juli - Eine Hymne für den Film

Ich habe inzwischen viele Anfragen bekommen, wie denn die Filmmusik zu unserem Film eigentlich klingt. Und deshalb darf ich hier nun das Filmthema präsentieren.
Klaus Kauker hat durch seine opulente Hymne unseren Film noch ein bisschen größer und schöner gemacht - vielen Dank für diese kreative Leistung!
Auch an anderen Stellen des Films hat er die richtigen Akzente gesetzt - egal, ob in spannenden, emotionalen oder tragischen Momenten.

bild2